Datenschutz, Datenschutzbeauftragter (TÜV) nach DSGVO für den Mittelstand

• Komplette Übernahme aller Aufgaben
• Aufbau Datenschutz-Mangement-System
• Überprüfung bestehender Systeme
• Ab 100 € monatlich

Ihr Externer Datenschutzbeauftragter für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU)

TÜV-Siegel Steffen Meier

Ihr Externer Datenschutzbeauftragter für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU)

• Komplette Übernahme aller Aufgaben
• Aufbau Datenschutz-Mangement-System
• Überprüfung bestehender Systeme
• Ab 100 € monatlich

TÜV-Siegel Steffen Meier

Unsere Leistungspakete beginnen bei "muss billig sein", bieten zubuchbare Erweiterungsmdule oder wir Übernehmen als Dienstleister (Outsourcing) Ihren kompletten Datenschutz.

BASIS Datenschutz

Die Datenschutzlösung, die das notwendige zum Betreiben der DSGVO enthält. Sie bekommen unser Know-how, Arbeitshilfen, Dokumentvorlagen. Die Dokumente erstellen Sie selbst. Nachdem Sie alles selbst erstellt haben, prüfen wir einmal Ihre erstellen Unterlagen und geben Ihnen Korrekturtipps. Ab 620 € zzgl. MwSt.

Benötigen Sie mehr Hilfe, buchen Sie einfach Module aus unserem Leistunsgpaket hinzu.

Leistungspaket BASIS Datenschutz >

Übersicht unserer Leistungspakete

Konfigurieren Sie sich Ihr individuelles Leistungspaket. Nachdem Sie uns Ihre genauen Eckdaten genannt haben erhalten Sie unser Festpreisangebot.

Sie benötigen weitere Informationen: Kontaktformular

Wählen Sie Ihre Leistungspakete >

Outsourcing Datenschutz

Wir managen Ihren Datenschutz nach DSGVO, Sie sparen Kosten, gewinnen Zeit, arbeiten rechtskonform und haben einen Ratgeber für IT- und Digitalisierung an Ihrer Seite.

Was Sie davon haben? Sie sparen Geld, gewinnen Übersicht und schützen sich als Verantwortlicher vor Bußgeldern, die durch Beschwerden Dritter von den Aufsichtsbehörden verhängt werden.

• Wir richten eine rechtskonforme Datenschutzorganisation für Ihre Firma ein.
• Sie haben keine Arbeit, Sie bekommen ein schlüsselfertiges System
• Wir überprüfen und verbessern bestehende Datenschutzaktivitäten / System
• Wir übernehmen Teilaufgaben:
• Bestandsaufnahme:
• Erstellen vom Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
• Erstellen und prüfen AV Verträge bzw. Verpflichtungen für Sub-Unternehmen
• Abwehr und bearbeiten von Anzeigen beim Landesdatenschutz
• Installation Datenschutzkonzept
• Prüfung Internetauftritt und Web-Shops
• …
• Organisieren und einrichten von Datenschutz-Management-Systemen
• Als Aktenorganisation
• Als digitale Datenschutzcloud
• Überprüfung der IT-Sicherheit nach VDS 3473
• „Härten“ von IT-Systemen mittels (Cyber-)Penetrationsanalysen

Sie benötigen weitere Informationen: Kontaktformular

Zusammenarbeit Outsourcing >

Was haben wir im Koffer?

Datenschutz nach DSGVO umfasst alle Maßnahmen, die Daten des Unternehmens und personenbezogene Daten vor dem Zugriff Dritter und Missbrauch zu schützen.

Wir arbeiten im Team mit vier Kollegen und bieten:

Externen Datenschutzbeauftragten (TÜV zertifiziert) als Partner für den Verantwortlichen zur Absicherung und Abwehr von Ansprüchen Dritter
Wirtschaftsingenieur für die Analyse und Darstellung der Geschäftsprozesse, Aufbau der DSGVO-Dokumentation und AV-Verträge
IT-Sicherheitsexperten für Sicherheitscheck und Cybersecurity, Prüfung Websites und Shops
Jurist für komplexe Rechtsfragen zum Datenschutz

SKILL’s und Branchen Know-how
Internet, Organisation von Geschäftsprozessen, Google Know-how, IT-Sicherheit, Cybersecurity, BWL, Softwareentwicklung, Onlinemarketing, SEO, Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Fertigungsbetriebe, Großindustrie, KMU’s, Handwerk, Handel, Softwarehersteller, Logistik, Gesundheitsmarkt, öffentliche Verwaltung, Landesbehörden, Krankenhäuser, Pflegeheime

Unser Know-how >

Was bringen wir mit?

Datenschutz nach DSGVO verlangt die Umsetzung festgelegter technischer sowie organisatorischer Maßnahmen und Datenverarbeitung.

Wir organisieren den Datenschutz lt. DSGVO und BDSG neu in 12 Handlungsschritten.

Zuerst führen Sie uns in den Aufbau und die Geschäftsfelder Ihrer Firma ein. Danach schauen wir uns im Rahmen von detaillierten Bestandsaufnahmen den Umgang und die Verarbeitung Ihrer Daten an.

Auf Grundlage der Bestandsaufnahme erstellen wir das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und beschreiben die bei Ihnen vorgefundenen Technischen und Organisatorischen Maßnahmen. Wenn erforderlich, erhalten Sie von uns Handlungsempfehlungen, die lt. DSGVO Gesetz umzusetzen sind.

Nach und nach erwecken wir mit den anderen 12 Handlungsschritten die DSGVO zum Leben. Sie erhalten außerdem eine ausführliche Datenschutz Einweisung für Ihre Mitarbeiter. Sie wissen dann, wie Sie mit Einwilligungserklärungen, Verpflichtungen zum Datenschutz, Vertragsverhältnissen mit Mitarbeitern und Dritten umzugehen haben. Dazu bekommen Sie alle notwendigen Dokumente und Hinweise zum Aufbau der Datenschutzakte, die als Nachweis für die Aufsichtsbehörden verwendet wird.

Nach Abschluss unserer Arbeiten, vorausgesetzt unsere Empfehlungen wurden umgesetzt, stellen wir Ihnen ein Zertifikat durch unseren TÜV zertifizierten Datenschutzbeauftragten aus.

Sie benötigen weitere Informationen: Kontaktformular

Wie wir es machen >

Was haben Sie davon?

Wir managen Ihren Datenschutz nach DSGVO, Sie sparen Kosten, gewinnen Zeit, arbeiten rechtskonform und haben einen Ratgeber für IT- und Digitalisierung an Ihrer Seite.

Beispiele Zusammenarbeit >

Als Inhaber und Geschäftsführer sind Sie verantwortlich für die Einhaltung der Vorschriften der DSGVO bzw. des BDSG (Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz) und haften persönlich für Rechtsverletzungen, die in Ihrem Unternehmen wissentlich oder unwissentlich von Ihren Mitarbeitern, Ihren Dienstleistern und Unterauftragnehmern begangen werden/wurden.

Datenschutz nach der DSGVO ist eine gesetzliche Vorgabe und verpflichtet Unternehmen zum Schutz der persönlichen Daten von sog. betroffenen Personen. Viele meinen immer noch, dass mit der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten das Thema Datenschutz vom Tisch sei. Das ist eine sehr mutige Auslegung dieser Rechtsvorschrift.

Tatsache ist, dass einzig und allein der Inhaber bzw. der Geschäftsführer verantwortlich für die gesetzlich vorgeschriebene Umsetzung aller Maßnahmen verantwortlich ist und dafür haftbar gemacht wird.

Zur Abwendung von Schadensersatzforderungen von betroffenen Personen auf der einen Seite und Bußgeldern bei Nichteinhaltung der Vorschriften durch die Aufsichtsbehörden auf der anderen Seite, hat der Gesetzgeber in der DSGVO, die seit dem 25.5.2018 in Kraft ist festgelegt, was ein Unternehmen nun zu tun hat.

Unter Leitung des Datenschutzbeauftragten werden die notwendigen Dokumentation erstellt. Die Dokumentationen sind permanent zu aktualisieren, wenn sich Änderungen an Geschäftsprozessen, eingesetzten IT-Systemen, geänderte Fertigungsverfahren usw. ergeben.

Damit ein Unternehmen überhaupt rechtskonform arbeiten kann, sind eine Vielzahl von Aufgaben umzusetzen. Es hat sich in der Praxis gezeigt, dass das erforderliche Know-how hierfür in den meisten Unternehmen fehlt und Fremdleistungen eingekauft werden müssen.

Deshalb bieten wir in einem Team von 4 Kollegen verschiedene Leistungspakete an, um Sie optimal und preisgünstig zu unterstützen.

Sie benötigen weitere Informationen: Kontaktformular

Mehr über Hintergründe erfahren ... >

In 12 Schritten zur DSGVO

Kurzer Einblick in unsere Vorgehensweise. In 12 Schritten zur DSGVO.

Datenschutz Lübbecke Vorgehen zur Einführung der DSGVO

In 12 Schritten zur DSGVO

Kurzer Einblick in unsere Vorgehensweise. In 12 Schritten zur DSGVO.

Datenschutz Lübbecke Vorgehen zur Einführung der DSGVO
Datenschutz Lübbecke ist ohne Kontrolle nicht möglich

DSGVO - worum geht es eigentlich?

Ab Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung mit neuen und verschärften Datenschutzrichtlinien in der gesamten EU in Kraft. Firmen, Gewerbetreibende und Selbstständige müssen bis zu diesem Zeitpunkt die neuen Richtlinien und Bestimmungen umgesetzt haben. Empfindliche Sanktionen und Abmahnungen drohen.

Viel Stoff, den man kennen sollte

Datenschutz Lübbecke Mensch und Roboeter schauen sich in die Augen

DSGVO - worum geht es eigentlich?

Ab Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung mit neuen und verschärften Datenschutzrichtlinien in der gesamten EU in Kraft. Firmen, Gewerbetreibende und Selbstständige müssen bis zu diesem Zeitpunkt die neuen Richtlinien und Bestimmungen umgesetzt haben. Empfindliche Sanktionen und Abmahnungen drohen.

Viel Stoff, den man kennen sollte

Ist ein Datenschutz-Beauftragter wirklich erforderlich?

Datenschutz Lübbecke Datenschutzbeauftragter ab 100 € im Monat

Ist ein Datenschutz-Beauftragter wirklich erforderlich?

Datenschutz Lübbecke Datenschutzbeauftragter ab 100 € im Monat

Datenschutzgesetz | Datenschutzgrundverordnung 2018 | EU-DSGVO | DS-GVO | BDSG neu

Der Datenschutzbeauftragte ist der Controller, der auf die ordnungsgemäße Verarbeitung personenbezogener Daten zu achten hat.

Alle Geschäftsprozesse müssen geprüft und freigegeben werden. Der DSB hat die Pflicht, das Risiko der Verarbeitung zu prüfen und Verstöße zu melden.

Der Datenschutzbeauftragte ist der Controller, der auf die ordnungsgemäße Verarbeitung personenbezogener Daten zu achten hat.

Alle Geschäftsprozesse müssen von ihm geprüft und freigegeben werden. Er hat die Pflicht, das Risiko der Verarbeitung zu prüfen und Verstöße zu melden.

Datenschutz muss dokumentiert werden.

Wie wird eine rechtssichere Dokumentation aufgebaut? Wer erstellt die Dokumente und woher kommen die benötigten Vorlagen? Wo und wie erfolgt die Ablage? 

Beispiel Datenschutz-Akte z.B für Handwerker

Beispiel Digitale Datenschutz-Akte

Datenschutz Akte von Digitalcoach 4.0

Datenschutz muss dokumentiert werden.

Wie wird eine rechtssichere Dokumente aufgebaut? Wer erstellt die Dokumente und woher kommen die benötigten Vorlagen? Wo und wie erfolgt die Ablage? 

Beispiel Datenschutz-Akte z.B für Handwerker

Beispiel Digitale Datenschutz-Akte

Datenschutz Lübbecke Datenschutz-Akte für Handwerker
Datenschutz Lübbecke entwickelt DSGVO fähige Handys

DSGVO konformes Handy / Smartphone

Unser Datenschutz konformes Handy ist bis auf’s Nötigste reduziert, kann aber alles, was Sie für Ihren geschäftlichen Alltag brauchen.

… was kann das Datenschutz Handy

Datenschutz Lübbecke entwickelt DSGVO fähige Handys

DSGVO konformes Handy / Smartphone

Was irgendwie widersprüchlich klingt, haben wir in die Realität gebracht.
Unser Datenschutz konformes Handy / Smartphone ist bis auf’s Nötigste reduziert, kann aber alles, was Sie für Ihren geschäftlichen Alltag brauchen.

… was kann das Datenschutz Handy

Sie wollen Ihren Datenschutz organisieren und rechtssicher betreiben?

Ihr Ansprechpartner

Herr Steffen Meier
Externer Datenschutzbeauftragter IHK

Telefon: + 49 (0) 5741 – 289 97 11
E-Mail:

Anfrageformular

Sie können uns Ihre Frage auch per Formular mitteilen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Adresse

digital coach 4.0 GmbH & Co.KG, Geistwall 12 & 14, 32312 Lübbecke, Tel. +49 (0)5741 Fax +49 (0)5741 – 289 98 11