Datenschutz Lübbecke

Wir bieten Ihnen sorgenfreie Lösungen für Datenschutz und Informationssicherheit

Das sind wir!

Mit Steffen Meier als externen Datenschutzbeauftragten reibungslos DSGVO konform werden
Steffen
Datenschutz und
Informationssicherheit
Bild Andre: Administrator und IT-Sicherheit
André
Administration
IT-Sicherheit
Matthias Ansprechpartner im Vertrieb digital coach 4.0
Matthias
Content Marketing
Social Media
Klaus Meier organisiert Geschäftsprozesse und führt Unternehmen in die digitale Welt
Klaus
Wirtschaftsingenieur
Organisation
Digitalisierung
Bibi der Datenschutzbiber ist unser Maskottchen
Bibi
Der Datenschutzbiber
Baut Ihren Datenschutzdamm

Unser Service

Schutz vor Bußgeldern

Schutz vor Cyberangriffen

Rechtssicherheit

Schulung der Mitarbeiter

Schutz von Betroffenen

Häufig gestellte Fragen

Er berät den Verantwortlichen in sämtlichen Bereichen des Datenschutzes und hilft bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen.
Außerdem ist er Ansprechpartner für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Kunden, Vertragspartner und Lieferanten.
Darüber hinaus schult er Mitarbeiter und übernimmt die Kommunikation mit der Aufsichtsbehörde.

  • Schnelle Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen
  • Schafft nachhaltiges Vertrauen zu Kunden, Angestellten und Geschäftspartnern
  • Sicherheit durch erstklassige Fachkompetenz
  • Man spart wertvolle Zeit, Geld und Nerven

Wenn regelmäßig mindestens 20 Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.
Die Beschäftigung erfasst auch externe Dienstleister, bspw. wenn Sie eine externe Buchhaltung beauftragen.

In manchen Fällen ist die Bestellung eines DSB unabhängig von der Mitarbeiteranzahl notwendig.
– Wenn Sie Verarbeitungen vornehmen, die einer Datenschutz-Folgenabschätzung unterliegen.
– Sie verarbeiten personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zweck der (anonymisierten) Übermittlung, oder für Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Wenn notwendig -> DSB bennenen
  • Gepflegtes Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Daten- und IT-Sicherheit
  • Nachweislich geschulte Angestellte und diese auf das Datengeheimnis verpflichten
  • Dienstleister verpflichten, die Daten von Ihnen verarbeiten (AV-Vertrag)
  • Datenschutzerklärung
  • Maßnahmen bei Datenpannen
  • Erfüllung der Betroffenenrechte
Todesfall infolge eines Hacker-Angriffs auf die Düsseldorfer Uniklinik.

Der nordrheinwestfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU) hat berichtet, dass eine Patientin der Düsseldorfer Uniklinik infolge eines Hackerangriffs auf das Krankenhaus gestorben sei. Der Angriff hatte zufolge, dass die Patientin in ein weiter entferntes Krankenhaus gebracht werden musste und dadurch erst mit einer einstündigen Verspätung behandelt werden konnte. Daraufhin soll sie kurze Zeit später verstorben

Weiterlesen »
Jetzt Termin für ein individuelles Erstgespräch vereinbaren!
Scroll to Top