Externer Datenschutzbeauftragter in Porta Westfalica

Als externer Datenschutzbeauftragter sind mein Team und ich für Sie da und schaffen Rechtssicherheit.
Unser Team sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen compliant wird und das auch in Zukunft bleibt.

Ihr externer Datenschutzbeauftragter in Porta Westfalica

Seit der Anwendbarkeit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 haben sich die Anforderungen an Unternehmen erhöht. Wenn Ihnen die Einführung der DSGVO immer noch Bauchschmerzen bereitet oder für Unsicherheit sorgt, holen Sie sich professionelle Unterstützung von Experten in Ihrer Region rund um Porta Westfalica – hier können Sie eine unverbindliche Anfrage an uns schicken. Wir bekommen einen kleinen Überblick und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten

Mit einem externen Datenschutzbeauftragten gestaltet sich Datenschutz einfach und sorgenfrei: delegieren Sie die Aufgaben, die die DSGVO mit sich bringt, einfach an einen Experten. Auf diese Weise muss ein Angestellter nicht aufwendig und teuer zum Datenschutzbeauftragten umgeschult werden. Die Kosten für diese Aufgabe bleiben kalkulierbar. Darüber hinaus bietet ein externer Datenschutzbeauftragter weitere Vorteile, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können:

Haben Sie Fragen an einen Datenschutzbeauftragten?
Jetzt kostenlose persönliche Beratung sichern.

Unsere Leistungen als externer Datenschutzbeauftragter

  • Kostenloses Erstgespräch mit Begehung Ihrer Räumlichkeiten in Porta Westfalica*
  • Auf Sie zugeschnittene Konditionen: zahlen Sie nur für das, was Sie brauchen
  • Bereitstellung unseres Datenschutz-Management-Systems
    • Einarbeiten eines ausgewählten Mitarbeiters
    • Fortlaufende, in weiten Teilen automatisierte Dokumentation über unser Datenschutz-Managementsystem
  • Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
  • Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen („TOMs“)
    • Aussprechen von Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung bei Verträgen mit Auftragsverarbeitern („ADV bzw. AV-Verträge“)
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter (vor Ort oder online)
  • Bearbeiten von Anfragen Betroffener oder Behörden
    • Kommunikation mit zuständigem Landesdatenschutzbeauftragten
  • Zusammenstellen notwendiger Dokumente
  • Unterstützung bei Betriebsvereinbarungen für Mitarbeiter
  • Unterstützung bei Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • und viele mehr

* ab 20 km Entfernung von unserem Standort stellen wir Ihnen ggf. die Anfahrt in Rechnung

Haben Sie noch Fragen zu unseren Leistungen als externer Datenschutzbeauftragter?

Kosten

Individuelle Kostengestaltung​

Die Kosten und der damit verbundene Aufwand für die Beratung durch uns als externer Datenschutzbeauftragter, hängen stark von Ihren Vorstellungen und Zielen ab. Uns ist es sehr wichtig, dass die Einführung einer Datenschutzkultur und die Erfüllung der Rechenschaftspflicht individuell auf Sie abgestimmt sind, da jedes Unternehmen eine eigene Struktur und Besonderheiten aufweist. Faktoren, die den Preis beeinflussen sind: Anzahl der Standorte, Betriebsrat vorhanden, Mitarbeiterzahl, Art der Daten, Datentransfer in Drittländer und die Anzahl der Gesellschaften. Gerne verschaffen wir uns einen kleinen Überblick in Ihrem Unternehmen, damit wir einschätzen können, wo Sie stehen, was sie brauchen und was noch getan werden muss.

Der Ablauf unserer Zusammenarbeit

Erstgespräch

Im ersten Schritt laden wir Sie zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. Im Laufe des Erstgesprächs können Sie mit uns Ihre Gedanken zum Thema Datenschutz teilen. Des Weiteren beantworten wir Ihnen gern sämtliche Ihrer Fragen und gehen dabei auf unsere Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter ein. Ziel des Erstgesprächs ist es, mittels eines kurz Checks herauszufinden, wie Datenschutz bisher gelöst wurde und wie der Stand in Ihrem Unternehmen ist. Dies ist uns ein besonderes Anliegen, damit wir Ihnen ein faires Angebot machen können. Nach der Beratung entscheiden Sie, bei welchen Aufgaben wir Ihnen helfen sollen. Weiterhin klären wir, ob Sie einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen. Nach unserem Gespräch wissen Sie ganz genau was Sie zu tun haben. Oberstes Ziel ist es, Ihnen die Unsicherheit im Bezug auf Datenschutz zu nehmen und es Ihnen zu ermöglichen, das Thema Datenschutz auf die Zielgerade zu bringen.

Zugang DSMS

Im nächsten Schritt unserer Zusammenarbeit kommt unser Datenschutz-Managementsystem (DSMS) ins Spiel. Mittels unserem DSMS ist es uns möglich, die gesamte Datenschutz-Dokumentation zu erstellen und ohne großen Aufwand aktuell zu halten. Wir richten Ihnen das DSMS grundlegend ein und im darauffolgenden Schritt wird das DSMS mit Inhalten gefüllt (z.B Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten oder technische und organisatorische Maßnahmen). Wir stehen Ihnen dabei selbstverständlich stets beratend und unterstützend zur Seite. Für diese Aufgabe bestimmen Sie einen Datenschutz-Assistenten. Der von Ihnen ausgewählte Datenschutz-Assistent wird von unserem Datenschutzbeauftragten eingearbeitet und dadurch in die Lage versetzt das DSMS zu pflegen. Wir stehen Ihnen hierbei jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Datenschutz als Prozess

Wir begleiten Sie und etablieren den Datenschutz auf lange Sicht in Ihrem Unternehmen und sind jederzeit für Sie da. Durch Schulungen und regelmäßige Audits werden wir auf lange Sicht ein hohes Datenschutzniveau bei Ihnen etablieren. Wir sind dabei stets darauf erpicht, unsere Fachkenntnisse und Qualifikationen zu erweitern und dadurch garantieren wir Ihnen, dass Sie und Ihr Unternehmen immer auf dem neuesten Stand sind.

Suchen Sie einen Datenschutzbeauftragten?
Scroll to Top